Über Institut für Tragwerksentwurf / Technische Universität Graz

Die angehenden Architekten werden in den Vorlesungen über Tragwerkslehre zunächst mit den Grundsätzen der Baumechanik und deren aktuellen Fragestellungen vertraut gemacht, damit sie die auf ein Bauwerk einwirkenden Kräfte erkennen, in ihrer Größe sicher abschätzen und im weiteren ein geeignetes System für deren Ableitung in den Baugrund finden können. Es werden ihnen aber auch die Möglichkeiten für die bauliche Durchbildung der einzelnen Teile eines Tragwerkes vor Augen geführt, damit sie im Zuge des Entwerfens ein statisches System auch wesensgerecht in ein Tragwerk umsetzen können. Sie bekommen darüber hinaus in einer Reihe von Vorlesungen einen Einblick in die Systematik der Baukonstruktionen und werden mit den für die Ausführung der verschiedenen Systeme zweckmäßigen Baustoffen und Baumethoden, sowie mit den jeweils neuesten Bausystemen und Bauweisen und den Gründen, die zu deren Entwicklung führten, bekanntgemacht.

  • Universitätsassistentin/ Universitätsassistent Bauingenieurwissenschaften

    Institut für Tragwerksentwurf / Technische Universität Graz
    • Veröffentlicht vor 2 Wochen