Die Position

Der BLB NRW sucht für sein Kunden- und Projektbüro Bielefeld zur unbefristeten Einstellung eine/einen

Architektin / Architekten
als Projektteammitglied

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.100 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,2 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen.

Das Projektbüro gehört zur Niederlassung Dortmund. Wir verantworten die Modernisierung des Universitätshauptgebäudes in Bielefeld – das größte zusammenhängende Universitätsgebäude in Europa. Mitte der 1970er Jahre errichtet, ist nun eine Komplettsanierung und Modernisierung im laufenden Betrieb in sechs Bauabschnitten erforderlich.

Welche Aufgaben Sie erwarten:

  • Fachkundige Begleitung, Qualitäts- und Leistungsprüfung extern beauftragter Architektur-, General- und Fachplanerbüros
  • Mitwirkung bei der Auswahl und Vertragsabwicklung freiberuflich Tätiger und ausführender Firmen
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von HOAI-Leistungen vornehmlich der LPHen 1-5 im Leistungsbild Gebäude und Innenräume
  • Konstruktive Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Bauprojektteam und den Verantwortlichen
  • Unterstützung des Bauprojektcontrollings: Termin-, Budget- und Kostenplanung

Für den Aufgabenbereich wird vorausgesetzt:

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur (Diplom/Bachelor/Master)
  • Mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung in Bauprojektteams

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Kenntnisse der einschlägigen relevanten Rechtsvorschriften (z. B. HOAI, VOB etc.) sowie entsprechende immobilien- und betriebswirtschaftliche Umsetzung
  • Angemessene zielgruppenorientierte Kommunikation, sicheres Auftreten und Präsentationsfähigkeit gepaart mit Durchsetzungsfähigkeit
  • Kostenbewusstes, ganzheitliches und konzeptionelles Denken
  • Hohe Kooperationskompetenz, ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit zur BLB-spezifischen Anwendung von SAP und einschlägiger Projektsteuerungs-/Planungssoftware
  • Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-KFZ

Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und freuen uns daher über Bewerbungen von Frauen.

Je nach persönlichen Voraussetzungen liegt das Entgelt zwischen Entgeltgruppe 10 und Entgeltgruppe 12 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen, z. B. Betriebliche Altersvorsorge.
Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Informationen zu den Entgeltgruppen:https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/entgelttabellen-fuer-tarifbeschaeftigte
Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar. Dienstort ist Bielefeld.

Ansprechpartner/in

Wolfgang Feldmann, Abteilungsleitung, Tel. 0231 99535 – 252
Susanne Ruth, Service Center Personal, Tel. 0211 61700 – 672

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 010-PTM-UHG-o3 mit allen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 28.12.2018 per E-Mail in Form einer PDF-Datei an:do.Bewerbung@BLB.NRW.DE

Weitere Informationen finden Sie unter www.blb.nrw.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail do.Bewerbung@BLB.NRW.DE

Über Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Wir sind in modernes, familienfreundliches und zukunftssicheres Unternehmen und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln – auch mit unserer BLB Akademie. Wir fördern die Gesundheit unserer Beschäftigten, handeln nachhaltig und umweltbewusst.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg. Daher unterstützen und begrüßen wir Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX und von Menschen mit Migrationshintergrund.