Die Position

Im Fachbereich Architektur an der FH Aachen ist folgende Professur zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Professur „Tragwerkslehre und Tragwerksentwurf“

(Kennziffer: P-01-594)

Ihre Aufgaben

  • Übernahme von praxisnahen und anwendungsbezogenen Lehrveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen im Fachbereich Architektur in den Bereichen:
    • Tragwerkslehre
    • Tragwerksentwurf
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und Fachbereichen
  • hohes Engagement in der Akquisition und Durchführung von Forschungsvorhaben und bei der Einwerbung von Drittmittelprojekten
  • Mitwirkung an Aufbau und Durchführung der Bachelor- und Masterstudiengänge
  • Mitarbeit in der Selbstverwaltung der Hochschule

Ihr Profil

  • Abschluss eines einschlägigen Hochschulstudiums der Architektur oder des Bauingenieurwesens
  • differenziertes und ausgeprägtes architektonisches Verständnis sowie eine hohe Motivation, zum integralen, projektorientierten Studium beizutragen
  • einschlägige Erfahrungen in der Vermittlung von Lehrinhalten zum Verstehen und Entwerfen von Tragwerken
  • Erfahrung im Einsatz digitaler Medien in der Lehre
  • ausgeprägtes Forschungsinteresse und praktische Erfahrungen in der Forschung
  • Führungsqualifikation, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • englische Sprachkenntnisse erwünscht
  • Erfüllung der Voraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW

Wir bieten

  • die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiter zu entwickeln
  • europäisches Lebensgefühl im Leben und in der Arbeit, durch die Lage im Dreiländereck zu Belgien und den Niederlanden
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • zertifizierte Familienfreundlichkeit
  • eine unbefristete Vollzeitprofessur
  • die Möglichkeit, die Professur auch in Teilzeitform im privatrechtlichen Dienstverhältnis zu besetzen
  • eine Besoldung nach W2 LBesO NRW

Ansprechpartnerin: Prof. Dipl.-Ing. Heike Matcha, Tel. 0241 6009-51132

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 08.02.2019 über unser Online-Bewerbungsportal auf der Internetseite der FH Aachen. Arbeitsproben, die nicht digitalisiert werden können, bitte nur auf Anfrage nachreichen.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.